Flughafen Verona

Der Flughafen von Verona – Villafranca, Valerio Catullo, ist 12 km vom Stadtzentrum von Verona entfernt. Der Flughafen befindet sich im Zentrum eines Gebietes, das die Provinzen Brescia, Mantua, Rovigo, Vicenza, Trient, Bozen und Verona umfasst und circa vier Millionen Einwohner zählt. Mit über 3.400 000 Passagieren* im Jahr 2008 gehört er zu den ersten Flughäfen Italiens.
Am Flughafen Verona-Villafranca wird die neue EU-Richtlinie zugunsten von Fluggästen mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität umgesetzt. Der Flughafen ist ein wichtiger Knotenpunkt für Schnee- und Skibegeisterte, die nach Verona fliegen, um von dort aus zu den schneebedeckten (und im Sommer grünen) Gipfeln der Dolomiten zu gelangen.

Der Flughafen Verona in Zahlen

  • Entfernung vom Flughafen zum Zentrum von Verona: 12 km.
  • Fluggastaufkommen im Jahre 2008: Ca. 3,5 Millionen.

Offizielle Homepage vom Flughafen Verona: www.aeroportoverona.it

Dies sind einige der Fluggesellschaften, die den Flughafen Trapani anfliegen:
Ryanair | Wizzair | Alitalia | Eurofly | SkyEurope | Air dolomiti Air France | Air Italy | Air Malta | British Airways

Transfer Flughafen Verona – Terravision unterhält Busverbindungen vom Flughafen Verona – Valerio Catullo in die Dolomiten: Bus Flughafen Verona BOZEN; ST. ULRICH; SANTA CRISTINA; WOLKENSTEIN IM GRÖDNERTAL. Sie können den Terravision Meeting Point auf dem Plan des Flughafen Veronas sehen.
Terravision Meeting Point