Bus Flughafen Mailand-Malpensa – Mailand Zentrum

Bus Flughafen Mailand-Malpensa – Mailand Zentrum

8.00€
×
×

Bus Flughafen Mailand-Malpensa - Mailand Zentrum

Bus Flughafen Malpensa vom/ins Stadtzentrum von Mailand

nur 8.00€

Reisezeit: 50 Minuten

Flughafen Malpensa T1Flughafen Malpensa T2Mailand Zentrum
Routen: Flughafen Malpensa T1 > Flughafen Malpensa T2 > Mailand Zentrum Reisezeit: 50 Minuten Extra Dienstleistungen: Definition von Kind: (4 bis 12 Jahre alt) Definition von Säugling: (0 bis 3 Jahre alt)
WUSSTEN SIE SCHON, DASS...?

Fall einer Flugverspätung, sind Tickets gültig für die folgenden Busse .
Wenn die Namen auf dem Ticket mit dem Namen des Passeggieres nicht übereinstimmen, das Ticket ist immer noch gültig.
Finden Sie die Bushaltestellen auf der Karte hier.
Kinder zwischen 5 und 12 Jahren werden als Kinder gebucht.
Gehen Sie direkt zur Bushaltestelle und zeigen Sie Ihr Ticket (ausgedruckt oder auf Smartphone/Tablet) vor dem Einsteigen unseren Mitarbeitern.

Alivision Transport scarl Vat nr: 10387031007
Gesetzesdekret n. 3956 15/05/2015

DER FLUGHAFEN VON MAILAND MALPENSA

Der Flughafen Mailand Malpensa ist der Hauptflughafen in Norditalien und bietet eine große Auswahl an Zielen auf der ganzen Welt.
Innerhalb des Flughafens es gibt zwei Terminals:
• Terminal 1 für inländische, internationale und interkontinentale Linien- und Charterflüge.
• Terminal 2 für Low-Cost-Verkehr.
Darüber hinaus verfügt der Flughafen Mailand Malpensa über einen Frachtterminal, der Malpensa als ersten italienischen Flughafen für das beförderte Gütervolumen bestätigt und zu den wichtigsten "Caego Hubs" in Europa zählt.

GESCHICHTE:
Die Geschichte des Flughafens Mailand Malpensa geht über hundert Jahre zurück. Der Flugplatz wurde 1909 von Giovanni Agusta und Gianni Caproni geschaffen, um ihre Prototypen zu fliegen. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges beschlossen einige Unternehmer und Politiker von hier die Schaffund eines Flughafens zu fördern, um die Produktion in dem Gebiet Mailand zu erleichtern. Im November 1948 wurde der Flughafen „Città di Busto Arsizio“ eröffnet. 1950 wurde die erste direkte Luftverbindung nach New York hergestellt. 1952, wurde der Name in Società Esercizi Aeroportuali (SEA) geändert und der Sitz des Unternehmens wurde von Busto Arsizio nach Mailand verlegt. Das Management von Linate und Malpensa war somit vereinheitlicht.
Mit der Eröffnung der neuen Start-und Landebahn Linate wurden 1960 alle inländischen und europäischen Flüge zum Flughafen Mailand-Linate verlegen. Nur die Interkontinentalrouten und Flüge nach Nord-und Südamerika blieben in Malpensa.
Seit dreißig Jahren sind die Arbeiten zwischen Anpassungsarbeiten an dem Luftterminal und den Pisten an die modernsten Sicherheitsstandards angepasst worden. 1985 bereitet die SEA den neuen allgemeinen Flughafen-Masterplan von "Malpensa 2000" (dem aktuellen Terminal 1) vor. Die Eröffnung von Malpensa 2000 wird Ende 1998 eingeweiht.

VERBINDUNGEN NACH UND VOM FLUGHAFEN MAILAND MALPENSA:
Der Flughafen Mailand Malpensa liegt nur 50 km von Mailand entfernt und ist über di Autobahn und die öffentlichen Verkehrsmittel gut an das Stadtzentrum angebunden.

Züge vom Flughafen nach Mailand Stadtzentrum:
Der Zug “Malpensa Express” benötigt etwa 40 Minuten, um die Stationen von Milano Centrale und Milano Cadorna zu erreichen, und ist die schnellste Option. Der Preis für eine Strecke beträgt 13 Euro für Erwachsene mit Ermäßigungen für Kinder.

Bus vom Flughafen nach Mailand Stadtzentrum:
Die Busse sind viel günstiger und erreichen den Hauptbahnhof von Mailand. Die Firma Terravision bietet mit ihrer Busse eine Verbindung zwischen dem Flughafen Mailand Malpensa und dem Hauptbahnhof von Mailand in 50 Minuten ohne Zwischenstopps.

Mit dem Taxi:
Um ins Zentrum von Mailand zu gelangen, können Sie das Taxi zu einem Festpreis von 95 Euro benutzen.

NÜTZLICHE INFORMATIONEN, UM SICHERHEIT ZU REISEN:
Priorität der Sicherheit des Passagiers im Flughafen Mailand Malpensa durch Sicherheitskontrollen und einige Informationen, die der Passagier für eine sichere Reise benötigt:
• Unterstützung bei den vorgesehenen Verfahren vor dem Einsteigen, beim Transport von Gepäck, Flüssigkeiten und bei den erforderlichen Dokumenten je nach Zielort;
• kostenlose Unterstützung für Fluggäste mit Behinderungen und Unterstützung für Minderjährige und Familien;
• Konsultation der Zollbestimmungen vor der Abreise;
• Überprüfung der Reisedokumente, und Bestimmungen in Bezug auf Handgepäck und aufgegebenes Gepäck;
• die Einhaltung der Regeln zur Gewährleistung der Flugsicherheit und zur Erleichterung der Kontrollen vor dem Betreten des Einstiegsbereichs.

SICHERHEITSKONTROLLEN:
Vor dem Einsteigen in den Einstiegsbereich bittet SEA die Passagiere, die Kontrollen zu erleichtern, um die Flugsicherheit zu gewährleisten. Die Bordkarte muss vorgelegt werden, und Taschen, Jacken, Gürtel, Brieftaschen, Metallgegenstände und elektronische Geräte müssen in der speziellen Ablage aufbewahrt werden.
Es ist wichtig zu wissen, dass an Bord im Handgepäck nur eine kleine Menge von Flüssigkeiten in Behältern mit einem Fassungsvermögen von maximal 100 Milliliter oder einem Äquivalent (100 Gramm) erlaubt ist, die in durchsichtigen Plastiksäcken untergebracht werden müssen. wiederverschließbar, mit einer maximalen Kapazität von 1 Liter (ca. 18 x 20 cm).
Für den Kauf von flüssigen Produkten (z. B. Getränke, Parfums usw.) können diese in der zollfreien Zone gekauft werden, auf die nach Durchführung der Sicherheitskontrollen oder an Bord des Flugzeugs zugegriffen werden kann.

MILAN MALPENSA FLUGHAFEN- DIENSTE:
Der Flughafen bietet eine große Auswahl an Dienstleistungen für Passagiere:
• dedizierte Services für diejenigen, die es lieben, komfortabel zu reisen: Vip Lounge mit Komfort und exklusiven Services, Vip Service mit individueller Unterstützung für den einzelnen Kunden, vorrangiger Zugang zu Fast Track-Sicherheitsüberprüfungen.
Der Fast Track-Dienst kann online über die Website www.viamilanoeshop.eu oder alternativ über die am Flughafen befindlichen Automaten oder direkt an den Sicherheitstoren abgerufen werden. ViaMilano Fast Track ist der vorrangige Zugriff auf Sicherheitsüberprüfungen. Mit diesem Service ist es möglich, die Steuerelemente schnell zu passieren und die Flugsteige zu erreichen.
• digitale Dienste, um Ihre Flughafenerfahrung zufriedenstellender zu gestalten;
• andere öffentliche Dienstleistungen: Banken, Postämter, Apotheken, Gepäckaufbewahrung, Parken, Geldwechsel usw.
Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Flughafens Malpensa: www.milanomalpensa-airport.com